Bahnstreik in Deutschland

  • Freitag, 5. Oktober 2007, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 5. Oktober 2007, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 5. Oktober 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 5. Oktober 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Freitag, 5. Oktober 2007, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 5. Oktober 2007, 8:00 Uhr, DRS 1

Nach einem Gerichtsbeschluss dürfen die deutschen Lokführer drei Stunden lang streiken, aber nur im Regionalverkehr.

Weitere Themen:

DNA-Tests bei Einwanderern ist in der Schweiz seit Jahren umstrittene Praxis.

Ein grosser Teil der rezeptpflichtigen Medikamente soll rezeptfrei werden.

Die Witwe und Kinder von Chiles Ex-Diktator Pinochet sind verhaftet worden.

Beiträge

  • Deutsche Lokführer dürfen nur im Nahverkehr streiken

    Die deutschen Lokomotiv-Führer dürfen nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Chemnitz im Regionalverkehr ihren angekündigten Streik durchsetzen. Die Richter untersagten aber gleichzeitig Arbeitskampf-Massnahmen im Fernverkehr und im Güterverkehr.

    Die Deutsche Bahn unterlag mit ihrem Antrag, der Streik sei mit einer einstweiligen Verfügung zu unterbinden.

    Das gleiche Gericht hatte im August einem Antrag der Deutschen Bahn noch stattgegeben und einen damals geplanten Lokführer-Streik verhindert. Warum ist nun anders entschieden worden?

    Daniel Knoll im Gespräch mit Ursula Hürzeler

Autor/in: Daniel Knoll