BDP-Präsident Landolt: «Die Mitte muss besser zusammenarbeiten»

  • Freitag, 30. Oktober 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Oktober 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die BDP steht ab Anfang 2016 ohne Bundesrätin da. Seit der Rücktrittsankündigung von Eveline Widmer-Schlumpf hat sich BDP-Präsident Martin Landolt zurückgehalten mit Äusserungen. Jetzt redet er: über die Zukunft der Partei und die Zusammenarbeit der Mitte-Parteien.

Grossaufnahme vom Gesicht Martin Landolts.
Bildlegende: BDP-Präsident Martin Landolt ist gefordert, wenn «seine» Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf abtritt. Keystone

Weitere Themen:

  • Ein Bundesasylzentrum in Bern und das Wohlwollen der Quartierbevölkerung.
  • Der Umbruch in der Schweizer Bankenszene.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: This Wachter