Friedensbotschaft zum Ende des Korea-Gipfels

  • Mittwoch, 3. Oktober 2007, 6:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 3. Oktober 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 3. Oktober 2007, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 3. Oktober 2007, 8:00 Uhr, DRS 1
    • Donnerstag, 4. Oktober 2007, 6:00 Uhr, DRS 1

Das zweite Gipfeltreffen der Präsidenten von Nord- und Südkorea ist mit einer gemeinsamen Friedens-Botschaft zu Ende gegangen.

Weitere Themen:

Gentests für Einwanderer in Frankreich nur auf freiwilliger Basis.

Der Nationalrat debattiert über das Passivrauchen.

US-Präsident Bush verhindert, dass arme Kinder für die Kosten der Krankenversicherung Unterstützung erhalten.

Beiträge

  • Schöne Worte zum Ende des Korea-Gipfels

    In Pjöngjang ist das Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea zu Ende gegangen. Die beiden Präsidenten Kim Jong Il und Noh Moo Hyun unterzeichneten eine gemeinsame Schluss-Erklärung.

    Darin rufen sie zu Frieden, Wohlstand und engerer Wirtschafts-Zusammenarbeit auf der koreanischen Halbinsel auf.

    Was hat der Korea-Gipfel konkret gebracht?

    Daniel Knoll im Gespräch mit Peter Achten

Autor/in: Daniel Knoll