Hochseeschiffe von angeschlagener CH-Reederei machen Unfälle

  • Montag, 7. August 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 7. August 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. August 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Schweiz hat eine eigene Flotte mit Hochseeschiffen. Doch sie ist angeschlagen: Über 200 Millionen Franken muss der Bund zahlen, weil eine Reederei in Schieflage ist. Jetzt wird bekannt: Zwei Schiffe dieser Reederei waren in den letzten zwei Jahren auch in Unfälle verwickelt.

Weiteres Themen:

Carla del Ponte tritt zurück aus der Syrien-Untersuchungskommission der UNO - aus Frust

und

Schweizer Milchbauern müssen oft neue Geschäftsfelder suchen - wegen des Milchpreises

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Noemi Ackermann