Nationalrat will Stromverbrauch in der Schweiz drastisch senken

  • Dienstag, 2. Dezember 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 2. Dezember 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Zum Auftakt der Energie-Debatte hat der Nationalrat Ziele festgelegt, wie stark der Stromverbrauch gesenkt und wie stark der Anteil erneuerbarer Energien gesteigert werden soll. Die Ziele sind ehrgeizig.

Aufnahme eines Windrades bei Charrat im Kanton Wallis.
Bildlegende: Der Nationalrat stellt die Weichen zur Energiewende. Keystone

Weitere Themen:

Die UNO muss die Lebensmittelhilfe für syrische Flüchtlinge stoppen.

Die Polizisten in den USA werden womöglich bald mit Körperkameras ausgerüstet.

Die digitalen Kommunikationsmittel sind auch in der Schweiz auf dem Vormarsch.

Redaktion: Simone Weber