Negativ-Zinsen können den Immobilienmarkt anheizen

  • Freitag, 19. Dezember 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 19. Dezember 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Der Entscheid der Nationalbank, Negativzinsen einzuführen hat auch Auswirkungen für Bankkunden: Die Zinsen auf ihrem Ersparten bleiben noch lange tief - oder könnten sogar noch einmal sinken. Eine Alternative für sie ist, Geld in Immobilien anzulegen. Doch da gibt es Risiken.

Das Bild zeigt eine Überbauung: Mehrfamilienhäuser im Bau mit Kranen, im Vordergrund ein Teich.
Bildlegende: Heizen Negativzinsen den Immobilienmarkt an? (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen:

Trotz Rubelkrise: Die EU bleibt Russland gegenüber hart.

UND

Schwere Mängel: Die Leibwächter des US-Präsidenten sind schlecht ausgebildet und überlastet.

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Tina Herren