Neue Vorwürfe gegen gambischen Ex-Innenminister

  • Donnerstag, 3. August 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 3. August 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 3. August 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ousman Sonko, der ehemalige Innenminister Gambias, soll mitverantwortlich sein für schwerste Folterungen in seiner Heimat. Er ist in der Schweiz inhaftiert. Jetzt erhebt die Bundesanwaltschaft neue Vorwürfe, das zeigen Recherchen von Radio SRF.

Ousman Sonko, der ehemalige Innenminister Gambias, blickt ernst in die Kamera. Die Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt neue Vorwürfe gegen ihn.
Bildlegende: Die Bundesanwaltschaft erhebt neue Vorwürfe gegen den ehemaligen gambischen Innenminister Ousman Sonko. SRF

Weitere Themen:

  • Locarno hat nicht genug Hotelbetten. Das ist ein Problem für das Filmfestival, das am Mittwochabend eröffnet wurde.
  • In Kenia droht eine Choleraepidemie. Und das nur wenige Tage vor der Präsidentschaftswahl.

Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Noemi Ackermann