Obama zum Angriff in Orlando: «Akt des Terrors und des Hasses»

  • Montag, 13. Juni 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 13. Juni 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 13. Juni 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es ist die schlimmste Bluttat eines Todesschützen in der Geschichte der USA: Ein einzelner Angreifer hat in einem Schwulenclub in Orlando im Bundesstaat Florida mindestens 50 Menschen erschossen. Der Schütze wurde in einem Feuergefecht mit Polizisten getötet.

Präsident Barack Obama nach seiner Pressekonferenz im Weißen Haus, wo er über das Massaker in einem Nachtclub in Orlando sprach.
Bildlegende: Barack Obama spricht von «Terror und Hass in den USA»: Nach dem Massaker in einem Schwulenclub in Orlando untersuchen die Behörden einen möglichen islamistischen Hintergrund. Keystone

Weitere Themen:

  • Schweizer Frauenärzte machten zuviele Ultraschall-Untersuchungen, kritisiert der Krankenkassenverband und spricht von Missbrauch.
  • Deutschland starte mit einem Zwei-zu-Null-Sieg gege die Ukraine in die Europameisterschaft.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Erich Wyss