Starkes Erdbeben: Chile hatte Glück im Unglück

  • Mittwoch, 2. April 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 2. April 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 2. April 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. April 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. April 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. April 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. April 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. April 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Vor der Küste Chiles hat es ein Erdbeben gegeben. Das Beben hatte eine Stärke von 8,2 und löste eine Flutwelle, einen so genannten Tsunami aus.

Wasser im Hafen, Dunkelheit
Bildlegende: Nach dem Beben treffen Wellen auf den Hafen von Iquique. keystone

Weitere Themen:

Zu Besuch bei Freunden: Bundespräsident Joachim Gauck ist ein Deutscher, wie ihn die Schweizer mögen.

Hart im Ton, mild in der Sache: So lässt sich das Verhältnis zwischen der Nato und Russland derzeit beschreiben.

Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Erich Wyss