UBS zahlt hunderte Millionen wegen Devisenmarktmanipulationen

  • Mittwoch, 12. November 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. November 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. November 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. November 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. November 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. November 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. November 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 12. November 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die Schweizer Grossbank hat sich mit internationalen Finanzmarktaufsichten geeinigt auf 774 Millionen Franken Strafe wegen Devisenmarktmanipulationen.

Millionenstrafe für Schweizer Grossbank für Devisenmarktmanipulationen.
Bildlegende: Millionenstrafe für Schweizer Grossbank für Devisenmarktmanipulationen. Keystone

Weitere Themen:

Die USA wollen den Ausstoss von CO2 bis in 10 Jahren um 30 Prozent senken; China kündigt an den Anteil erneuerbarer Energie zu erhöhen.

Der Bund muss sparen: Die zuständige Kommission des Ständerats will aber weder den Bauern noch bei der Entwicklungs-Zusammenarbeit etwas wegnehmen.

Redaktion: Simone Weber