UNO will Truppen im Südsudan verstärken

  • Dienstag, 24. Dezember 2013, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 24. Dezember 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die UNO will das Kontingent der Friedenstruppen im afrikanischen Südsudan aufstocken. 5000 weitere Soldaten sollen die schon rund 7000 dort stationierten verstärken.  

UNO-Truppen in Juba im Südsudan am 21.12.2013
Bildlegende: UNO-Truppen in Juba im Südsudan am 21.12.2013 keystone

Die weiteren Themen: 

Der Chef des Stahlkonzerns "Schmolz & Bickenbach" geht und bekommt eine Millionen-Abfindung - kurz bevor das wegen der Abzocker-Initiative nicht mehr möglich wäre.

Und:

Im Thurgau ists dem Biber sehr wohl. Zu wohl, finden die Landwirte. Der Konflikt mit den Naturschützern ist vorprogrammiert.

 

Autor/in: Salvador Atasoy