US-Ämter bleiben geschlossen - Senat kann Shutdown nicht abwenden

  • Montag, 22. Januar 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 22. Januar 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Januar 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In den USA ist die gesetzliche Schulden-Obergrenze erreicht, die Regierung darf kein neues Geld ausleihen, um die staatlichen Aufgaben zu finanzieren. In der Nacht ist es dem Senat auch nach stundenlangen Verhandlungen nicht gelungen, diesen Staats-Shutdown in letzter Minute noch abzuwenden.

Das Weisse Haus im schummrigen Dämmerungslicht, Wolken am Himmel, die Lichter brennen im Gebäude.
Bildlegende: Hunderttausende US-Regierungsangestellte sollen am Montag zu Hause bleiben - der Senat hat seine Abstimmung über das Budget vertagt. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Ungleichheit zwischen arm und reich in der Welt hat noch einmal zugenommen, das zeigt eine Studie der Nichtregierungsorganisation Oxfam.
  • Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas reist nach Brüssel, er will die volle diplomatische Anerkennung Palästinas als Staat fordern.

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Daniel Eisner