Daša Gradišek sorgt für Gänsehaut

In Slowenien hat sie sich schon einen Namen gemacht. Den Sprung auf die ganz grosse Bühne zu schaffen, versucht Daša Gradišek nun aber in ihrer neuen Heimat, der Schweiz. An Konzerten begeistert die talentierte Künstlerin mit einer Stimme, die unter die Haut geht und für Gänsehaut sorgt.

Dasa mit nachdenklichem Blick.
Bildlegende: Daša Gradišek stammt aus einer traditionsreichen musikalischen Familie. zvg

2010 kam Daša in die Schweiz und lebt mittlerweile in Bern. Musikalisch zeigt sie sich sehr breitgefächert. Am liebsten jedoch bewegt sie sich im jazzig-poppigen Bereich und begleitet sich selber am Klavier. Für «Caruso» bedient sie sich bei Lucio Dalla. Der Titel scheint wie zugeschnitten auf ihre zartschmelzende und dennoch kräftige Stimme zu sein.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Leonard, Redaktion: Thomas Wild