Grosses Weihnachtsfest mit Furbaz

Die Bündner Gesangsgruppe Furbaz sorgt mit «Nadal» für ein stimmungsvolles Ambiente zur Weihnachtszeit. Dabei darf man sich aber nicht nur über Weihnachtslieder erfreuen. Auch «Viver senza tei» erstrahlt in neuem Glanz und Furbaz liefern eine Hommage an Céline Dion.

Seit 30 Jahren ein erfolgreiches Team.
Bildlegende: Seit 30 Jahren ein erfolgreiches Team. zvg

Mit «Ne partez pass ans moi» errang Celine Dion 1988 den Sieg beim Eurovision Song Contest. Ein Jahr später begeisterten Furbaz selber mit «Viver senza tei», dem ersten romanischen Beitrag, ebenfalls das Publikum und landete auf dem 13. Platz. Auf «Nadal - Das grosse Weihnachtsfest» sind nun beide Titel zu hören.  Ausserdem stimmen Furbaz zu einem festlichen «Hallelujah» und traditionellen Klängen wie «O Tannenbaum / Ihr Kinderlein kommet» ein.

Maja Brunner präsentiert eine Perle aus der neuen Weihnachts-CD von Furbaz und ebenso von Andrea Berg, die mit ihrer CD «Dezember Nacht» pünktlich zu Weihnachten wieder in die «Hit-Welle» Charts zurückkehrt.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Thomas Wild