Drei Klaviere: Uraufführung in schwarz und weiss

Ein rares Bild: Drei grosse schwarze Konzertflügel auf der Bühne.

Portrait in Schwarz Weiss
Bildlegende: Portrait in Schwarz Weiss Franz Kasperski / SRF

Das sieht nach Klangrausch aus, doch klingt die Musik, die drei Pianistinnen auf den 264 Tasten spielen, nicht masslos üppig.

Der georgische Komponist Michail Shugliashvili (1941-1996) hat die Klangschwärme seiner «Grossen chromatischen Fantasie» eher fein strukturiert und ausblalanciert.

Auf Initiative der IGNM Zürich wird das rund einstündige Werk, das der Komponist selbst nie gehört, nun uraufgeführt.

Grosse chromatische Fantasie (Symphonie) von Michail Shugliashvili (Georgischer Komponist)

Am Klavier spielen: Tamara Chitadze, Tamriko Kordzaia, Nuza Kasradze

Aufnahme vom 24. Oktober im Radiostudio Zürich