Junge Preisträger am Swiss Chamber Music Festival Adelboden

Zwei vielschichtige Kammermusikonzerte aus Adelboden mit ausgezeichneten Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern. Aus Finnland, Kanada, Neuseeland, Schweden, Deutschland und der Schweiz kommen die jungen Musiker dieses Abends.

Das Verbindende: Sie erhalten alle an einer Schweizer Hochschule ihren letzten musikalischen Feinschliff, sie sind alle vom Kammermusik-Virus angesteckt und sie haben ihr Können am Orpheus Musikwettbewerb bewiesen.

In dieser Sendung stellen wir Ihnen den Erst- und den Zweit-Preisträger vor, das Calvino Trio und das Trio Saeitenwind: Zwei Ensembles in klassischer und nicht ganz so klassischer Besetzung mit einem erstaunlich breiten Repertoire.

Konzertaufnahmen mit zwei Preisträger-Ensembles, mit dem Calvino Trio und dem Trio Saeitenwind

Werke von Michael Pelzel, Jean-Philippe Rameau, Mischa Käser, Ludwig van Beethoven u.a.

Konzerte vom 27. September 2015, Reformierte Kirche Frutigen, und 3. Oktober 2015, Reformierte Kirche Adelboden

Calvino Trio: Sini Simonen, Violine; Alexander Foster, Violoncello; Jun Bouterey-Ishido, Klavier
Trio Saeitenwind : Jonas Tschanz, Saxophon; Olivia Steimel, Akkordeon; Karolina Öhmann, Violoncello

Erstausstrahlung: 03.11.15