«Neuentdeckung» von Frank Martin

Selten genug ist Klassik-Prominenz aus der Romandie auch in der Deutschschweiz zu hören. Im Programm des Orchestre de la Suisse Romande findet sich auch ein Stück des Westschweizer Komponisten Frank Martin, das erst kürzlich wiederentdeckt wurde.  

Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Charles Dutoit
Emmanuel Pahud, Flöte 

 

Hector Berlioz: Ouvertüre «Le Corsaire»

Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314

Frank Martin: Ballade Nr. 2 für Flöte und Orchester

Modest Mussorgski: Bilder einer Ausstellung

 

Konzert vom 16. Januar in der Victoria Hall Genf