Wo die schönen Trompeten blasen

Das Lied "Wo die schönen Trompeten blasen" aus des Knaben Wunderhorn von Gustav Mahler bringt auf erstaunliche Art zwei konträre Welten zusammen: Liebeslied und Militärmusik.

Und das tut auch dieses St. Galler Programm im Ganzen mit Werken von Joseph Haydn und Gustav Mahler. Dazwischen: Die Uraufführung des Stücks SKAN für Bläser und Perkussion der Schaffhauser Komponistin Helena Winkelman.

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 G-Dur «Militär»
Helena Winkelman: SKAN (Oeuvre Suisse #28, Uraufführung)
Gustav Mahler: Lieder aus «Des Knaben Wunderhorn»
Gustav Mahler: Sinfonischer Satz «Blumine»

Sinfonieorchester St. Gallen
Yoel Gamzou, Leitung
Adrian Eröd, Bariton

Konzert vom 27. Oktober 2016, Tonhalle St. Gallen

Redaktion: Valerio Benz