Kolumbien und das «System Uribe»

  • Samstag, 14. November 2009, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. November 2009, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. November 2009, 13:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 14. November 2009, 17:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 16:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 15. November 2009, 20:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. November 2009, 23:03 Uhr, DRS 4 News

Sieben Jahre schon führt Kolumbiens Präsident Alvaro Uribe Krieg gegen die linke Guerilla. Diese ist geschwächt, aber nicht besiegt. Uribe, der populäre Rechtskonservative, will ein drittes Mandat.

Damit, aber auch mit der Duldung illegaler Methoden und Gruppen im Anti-Guerilla-Krieg, kommt das «System Uribe» häufig mit dem Rechtsstaat in Konflikt. Dies weckt das Interesse des Internationalen Strafgerichtshofes (ICC).

Autor/in: Ulrich Achermann