Eigene Bankkunden beim Geldwechsel benachteiligt

Beiträge

  • Eigene Bankkunden beim Geldwechsel benachteiligt

    Geld beziehen für die Sommerferien wer das am richtigen Ort tut, kann einiges sparen. Besonders stossend: Beim Bezug von Euro mit der Maestro- oder Postcard verlangen manche Banken am eigenen Bankomat mehr als am fremden. «Espresso» zeigt, wie Sie beim Geldwechsel sparen.

    Yvonne Hafener

  • «Chrampfe und Chrömle vor 100 Johr»: Die Sommerserie

    «Espresso» macht diesen Sommer eine Zeitreise - zurück ins Jahr 1914. Wie sah das Leben von Konsumentinnen und Konsumenten vor 100 Jahren aus? Was kosteten Lebensmittel - und wo wurden sie gekauft? Wer ging wo und wie in die Ferien?

    Dabei können auch unsere Hörer bei der Sommerserie mithelfen: Haben Sie Bilder, Erzählungen oder Dokumente aus der Zeit? Schicken Sie sie mit dem unten verlinkten Formular! Oder rufen Sie uns an auf 0848 37 77 37.

    Wir suchen speziell Informationen zu folgenden Themen: Einkaufen, Ferien, Arbeitswelt, Abzocker und Gauner sowie Freizeit und Vereinsleben.

    Matthias Schmid

  • Aha!: Fleischdeklaration in Restaurants ist wenig transparent

    Restaurants sind verpflichtet, die Herkunft des Fleisches zu deklarieren. Oft sieht man auf Menükarten verschiedene Herkunftsländer beispielsweise Schweiz, Argentinien und Brasilien. Eine ungenaue Deklaration, die dem Konsumenten nicht viel bringt. «Espresso» erklärt, warum das so ist.

    Nicole Roos

Moderation: Oliver Fueter