Lusche Reiseangebote per Telefon

Beiträge

  • Lusche Reiseangebote per Telefon

    Sparen Sie bis zu 1000 Franken Feriengeld. So versucht die Firma Swiss Travel Point am Telefon Kunden anzulocken. Wer sich Prospektmaterial zuschicken lässt, hat bald eine Rechnung im Haus. Die Absender sind alte Bekannte und haben diese Trick schon bei Zeitschriften-Abos angewandt.

    Daniel Daester

  • Wer zu viel riskiert, verliert

    Pistenrowdys brettern ausserhalb markierter Pisten, Freerider lösen auf der Suche nach dem Kick Lawinen aus und schlecht ausgerüstete Schneeschuhwanderer geraten in gefährlichen Hängen in Bergnot. Wintersportler gefährden nicht nur ihre Gesundheit.

    Wer verunfallt, muss mit happigen Leistungskürzungen der Unfallversicherung rechnen.

    Gabriela Baumgartner

  • Konsumnachrichten

    Der Outdoorkleider-Hersteller «Mammut» zieht die Fausthandschuhe «Arctic Mitten» aus dem Verkauf. Grund: Chemische Stoffe, die den erlaubten Grenzwert um das 9-fache überschreiten.

    2013 war weltweit das sicherste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt. Laut der deutschen Datenbank «Jacdec» liegt die Swiss im Vergleich der 60 sichersten Fluggesellschaften der Welt auf dem 32. Platz.

    Die durchschnittlichen Preise für Hotelzimmer in der Schweiz sind 2013 im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben. Laut dem Online-Buchungs-Portal «Hotel.Info» sind die Preise im 2-Sterne-Bereich allerdings gesunken.

    Matthias Schmid

Moderation: Magnus Renggli