Mit Grillkohle richtig grillieren

Die Auswahl an verschiedenen Holzkohlen und Briketts ist gross. Herkunft und Brenneigenschaften sind unterschiedlich. Espresso sagt wie Grillkohle hergestellt wird und vergleicht die verschiedenen Angebote.   

Beiträge

  • Die letzten Schweizer Köhler sind in Romoos

    Wer durch das weitverzweigte Luzerner Napfgebiet wandert, kann in den Wäldern der Gemeinde Romoos Kohlenmeiler finden, die im Frühling bis Herbst aufgebaut und gebrannt werden.

    Die Köhler von Romoos sind die letzten, die in der Schweiz das uralte Handwerk als Nebenerwerb der Bergbauern betreiben. Espresso besuchte den Bergbauer und Köhler Markus Wicki.

    Krispin Zimmermann

  • Tipps vom Fachmann zur Grillkohle

    Zwischen den einzelnen Produkten gibt es grosse Unterschiede. Zum Beispiel in der Entstehung. Der grösste Teil der handelsüblichen Grillkohle kommt aus Grossproduktionen im Ausland. Nur ein kleiner Teil kommt aus der Schweiz.

    Während Briketts aus Kohlenstaub gepresst werden, entsteht die Holzkohle beim Köhlern. Thomas Wildberger von der Swiss Barbecue Association gibt Ratschläge für den richtigen Einsatz von Grillkohle.

    Krispin Zimmermann