Pelzkauf mit gutem Gewissen?

Beiträge

  • Pelzkauf mit gutem Gewissen?

    Ab dem 1.März gilt die neue Deklarationspflicht für Pelze und Pelzprodukte. Die Konsumenten sollen beim Kauf wissen, von welchem Tier der Pelz stammt. Ausserdem müssen die Läden die Herkunft des Felles angeben und sagen ob das Tier gejagt oder gezüchtet wurde.

    «Espresso» will wissen: Kann man Pelz nun bedenkenlos kaufen?

    Milena Ragaz

  • Neue Garantiefrist: Der Druck hat gewirkt

    Seit Anfang Jahr gelten auf neue Waren 2 Jahre Garantie. Verschiedene Verkäufer haben anfänglich versucht, diese Regelung zu verwässern. Nach Kritik von «Kassensturz / Espresso» zeigen nun Stichproben: Die Anbieter lenken ein.

    Oliver Fueter