Probleme mit dem Zahnarzt

Viele Patienten fühlen sich dem Zahnarzt ausgeliefert und sind mit der Leistung oder dem Honorar nicht zufrieden. In solchen Fällen sollte man sich an die Zahnärztlichen Ombudsstellen wenden.

 

Wie aus Urin zuerst Wasser und später Schnee wird

Das Bergrestaurant auf dem Klein Matterhorn geht neue Wege. Das Abwasser wird in einer mikrobiologischen Kläranlage gereinigt und kann dann, zum Beispiel mittels Schneekanone in die Umwelt zurückgegeben werden.

Beiträge

  • Was tun bei Problemen mit dem Zahnarzt?

    In der Schweiz hat jeder Kanton seine eigene Zahnärztliche Ombudsstelle. 2007 haben diese total 764 Begehren von Patienten entgegengenommen. In rund 20 Prozent der Fälle wurde dem Patienten Recht gegeben. Die telefonische Auskunft der Ombudsstellen ist kostenlos.

    Für das schriftliche Einreichen des Begehrens wird je nach Kanton eine Gebühr verlangt. Espresso sagt, welche Probleme bei den Ombudsstellen eine Chance haben.

    Krispin Zimmermann

  • Baustelle am Klein Matterhorn

    Modernste Wasserversorgung auf knapp 4000 M.ü.M

    Auf der höchsten Bahnstation Europas, auf dem Klein Matterhorn entstehen zurzeit ein Restaurant mit Unterkunft und Shop. Die Bauweise des Restaurants entspricht dem modernsten Energiestandart.

    Die Abwasserreinigung funktioniert mit einer mikrobiologischen Kläranlage. So wird aus Urin am Schluss Schnee.

    Martina Schnyder