RAV: Krise verschärft Situation der Wiedereinsteigerinnen

Die Arbeitslosenzahlen bei Frau und Mann entwickeln sich in der aktuellen Wirtschaftskrise zwar parallel. Für Wiedereinsteigerinnen oder Ausländerinnen ist es momentan jedoch noch schwieriger, eine Stelle zu finden.

Nicht zuletzt deshalb führt der Kanton St.Gallen in Zusammenarbeit mit einer externen Agentur spezifische Laufbahnberatungs-Kurse speziell für Frauen durch. Dieser Kurs findet vier Mal im Jahr statt und findet bei den Teilnehmerinnen grossen Anklang. Die Frauen erarbeiten ein Stärkenprofil und feilen am Lebenslauf, zudem werden die Arbeitszeugnisse analysiert und das Vorstellungespräch geübt.

Nach dem theoretischen Teil folgt ein zweimonatiges Praktikum in einem Unternehmen. Durch diesen vorerst temporären Wiedereinstieg in die Praxis erhöhen sich die Chancen der Frauen, später eine feste Arbeitsstelle zu finden.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Yvonne Hafner