RAV: Mit den Fallzahlen steigt der Druck

Die Arbeitslosenzahlen steigen weiter. Die Berater der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) bekommen das im Alltag sehr deutlich zu spüren: Im RAV St. Gallen betreuen Personalberater nicht wie üblich 80 Stellensuchende, sondern bis zu 160.

In der Serie «Termin beim RAV» gibt ein RAV-Berater Einblick in seine Arbeit: Wie kann er Stellensuchende beraten, wenn es kaum Stellen gibt und kaum Zeit zur Vorbereitung des Gesprächs bleibt?