Swisscom-Rechnung: Den ganzen Überblick gibt’s nur gegen Gebühr

Beiträge

  • Swisscom-Rechnung: Den ganzen Überblick gibt’s nur gegen Gebühr

    Wer einen detaillierten Überblick will für seine Telefonkosten muss selber ins Internet oder zahlen. Swisscom verschickt ihren Kunden keine detaillierte Rechnung mit Verbindungsnachweis mehr. Wer einen Verbindungsnachweis will muss ins Internet oder zwei Franken pro Rechnung zahlen.

    Damit könne viel Papier gespart werden, sagt Swisscom. Doch Kunden ärgern sich über den Serviceabbau.

    Pasquale Ferrara

  • Sommerzeit - Reisezeit: Wieviel Trinkgeld ist üblich?

    Wenn es eine allgemein gültige Trinkgeld-Regel gäbe, wäre die Geschichte einfach. Aber es ist von Land zu Land verschieden. Wichtig darum: Informieren Sie sich vor einer Reise über die Trinkgeld-Regeln des Reiselandes.

    Um, je nach dem, bereits bei der Abreise schon ein paar Scheine bereitzuhalten.

    Martina Schnyder

  • Rechtsfrage spezial: Darf ich die Glace beim Anstehen essen?

    Die Lust auf die Glace ist gross, doch die Schlange vor dem Kiosk lang. «Darf man an einem heissen Sommertag in der Badi die Glace bereits essen, wenn man in der Schlange steht? Noch bevor man es bezahlt hat?», fragt sich «Espresso»-Hörer Mio Mühlthaler. Schliesslich will er keinen Ärger.

    Gabriela Baumgartner

Moderation: Stefan Wüthrich