Überraschung im Passbüro: Frau muss Namen ändern

Beiträge

  • Überraschung im Passbüro: Frau muss Namen ändern

    Seit 2010 müssen Pässe nicht mehr auf der Gemeinde, sondern im Passbüro bestellt werden. Da diese direkt auf das elektronische Personenstandsregister zugreifen, kommt es seither immer wieder zu Überraschungen.

    So wie im Fall einer «Espresso»-Hörerin, die nach 65 Jahren ihren Namen ändern muss.

    Matthias Schmid

  • Tipps: So werden Ihre Fenster sauber

    Mit der richtigen Technik und den richtigen Hilfsmitteln bleiben beim Fensterputzen keine Streifen und Schlieren zurück. «Espresso» hat für Sie die besten Tipps von Experten zusammengestellt und erzählt, welches Gerät aus dem «Kassensturz»-Test am ehesten für klare Sicht sorgen.

    Maria Kressbach

Moderation: Martina Schnyder