Intakt Records in London – Schweizer/Moholo und Stefan Aeby Trio

Schon zum zweiten Mal wagte sich das Zürcher Label Intakt Records in ein jazzmässiges Auge des Taifuns: Nach New York 2012 gastierten diesmal Zürcher Musikerinnen und Musiker im Londoner Club Vortex.

Die Pianistin Irene Schweizer fühlt sich in London seit jeher wohl. Als junge Frau verbrachte sie ein Jahr in der britischen Metropole, seither sind viele Londoner Musiker ihre Spielpartner. Für ihren Gig im Vortex Club im Norden der Stadt tat sie sich mit einem alten Freund zusammen, mit dem sie schon oft gespielt hat, dem Schlagzeuger Louis Moholo.

Der Fribourger Pianist Stefan Aeby war mit seinem Trio ebenfalls zu Gast im Vortex, und er brillierte mit seinem sensiblen und zugleich packenden Piano-Jazz.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Beat Blaser