Nils Landgren am Festival Jazznojazz Zürich 2017

Happy Music aus Schweden - Nils Landgren und seine Funk Unit.

Hätte er nicht diesen charmanten schwedischen Akzent, man würde es Nils Landgren nicht glauben, dass er aus dem kühlen Norden stammt: Mit seiner Funk-Unit bringt er seit 25 Jahren die Säle zum Kochen, auf den Grooves könnte man Spiegeleier braten. Und seine rote Posaune? Die ist rot, weil sie so lackiert ist. Vielleicht aber auch weil sie gerade noch glüht vom letzten Solo. Und sogar seine Stimme, die einem James Brown weiss Gott keine Konkurrenz macht, fügt sich perfekt ein in den Mix. Kurz: Landgren-Funk, das ist ein Rundumglücklich-Paket.

Dieses Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess