Der Biedermann

Josef Urechs Ehefrau ist schwer erkrankt. Er glaubt, dass ihr Lebenswille gestärkt werden könnte, wenn der vor vielen Jahren spurlos verschwundene Sohn aufgefunden würde.

Maloney übernimmt den Auftrag und stellt bald fest, dass sein Klient auch noch eine Hellseherin, mit dem genau gleichen Anliegen, beauftragt hat.

Mitwirkende

Michael Schacht als Philip Maloney
Jodoc Seidel als Polizist
Karin Frei als  Charlotte Kreis
Peter Fischli als Josef Frech
Julia Glaus als Eveline Biedermann
Andrej Tognis als Bernhard Gubser & als Telefonstimme
Marco Biondi als Nachbar  
Peter Schneider als Erzähler

Lesungen

12.08.2012: 11.00 Uhr
Diogenes Theater, 9450 Altstätten
www.diogenes-theater.ch