Abenteuerliche Suche nach der Mutter im Libanon

Dida Guigan wurde vor 28 Jahren im Libanon geboren, mitten im Bürgerkrieg. Ihre Mutter gab sie zur Adoption frei, und so wuchs sie in einer Familie in der Westschweiz auf.

Dida Guigan (rechts) mit ihrer leiblichen Mutter und ihrer Halbschwester.
Bildlegende: Dida Guigan (rechts) mit ihrer leiblichen Mutter und ihrer Halbschwester. ZVG

Mit 18 beschloss Dida Guigan, ihre leibliche Mutter zu suchen - und fand sie nach einer jahrelangen, abenteuerlichen Suche an einem Ort, wo sie sie nie vermutet hätte.

Gespielte Musik

Redaktion: Christina Caprez