Manuela Schär: Die Frau, die mit den Händen rennt

  • Sonntag, 1. März 2015, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 1. März 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. März 2015, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Manuela Schär eilt von Erfolg zu Erfolg. Sie tut dies in ihrem Rennrollstuhl mit Karbonrädern. Mit neun Jahren hatte sie einen Unfall beim Spielen. Seither saust sie auf ihrem Rollstuhl durchs Leben.

Manuela Schär
Bildlegende: Manuela Schär in Aktion. Daniel Streit

An der Europameisterschaft 2014 in Swansea gewann Manuela Schär vier Goldmedaillen! Auch als Marathonfahrerin ist sie zur Zeit sehr erfolgreich unterwegs. Der Rennrollstuhl hat drei Räder, die Athletin sitzt nicht darin, sondern kniet in dem Sportgerät, damit sie die Kraft ihrer Arme optimal ausnützen kann. Mit einem harten Handschuh schlägt sie auf die Antriebsringe. Ihr grosses Ziel ist eine Medaille an den Paralympics 2016 in Rio.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Yvonne Scherrer