Sandra Schibler: Mit Pferden und Delfinen flüstern

  • Sonntag, 5. Juli 2015, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 5. Juli 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 7. Juli 2015, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Zwei rote Fäden ziehen sich durch das Leben von Sandra Schibler: die Tiere und das Wasser. Als Kind verbrachte sie die meiste Zeit draussen mit Pferden, Katzen und Hunden. Nach der KV-Ausbildung zog es sie nach Amerika, wo sie Meeresbiologie studierte und Delfine trainierte.

Frau mit Delfin in einem Schwimmbecken.
Bildlegende: Sandra Schibler erfüllte sich einen grossen Traum. zVg

Sandra Schibler wuchs auf einem Pferdehof auf, ihre Mutter züchtete Vollblut-Araber. Sandra hatte zwei Kinderträume: als Erwachsene den Araber-Hof übernehmen und Meeresbiologie studieren. Wenn sie nicht gerade in der Schule war, half sie im Stall und im Haushalt, ritt und brachte ihrem Lieblingspferd Kunststücke bei. Sie spielte auch gern am Bach und legte von Hand ein Biotop im Garten an.

Als Sandra 15 Jahre alt war, starb ihr Vater an Krebs. Zwei Jahre später verliess die Witwe mit ihren beiden Töchtern den Hof und zog in die Stadt. Für Sandra brach eine Welt zusammen. Sie wollte ganz von vorn beginnen und ging nach Amerika, um ihren zweiten Kindertraum zu realisieren: sie studierte Meeresbiologie und arbeitete mit Delfinen.

Gespielte Musik

Redaktion: Yvonn Scherrer