Die Dirigentin Mirga Grazinyte

  • Samstag, 8. Februar 2014, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Februar 2014, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 9. Februar 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die litauische Dirigentin Mirga Grazinyte hat letzten Sommer den Young Conductors Award in Salzburg bekommen. Ein Karriereboost par excellence. Zurzeit ist sie in Bern Erste Kapellmeisterin und da mit Leos Janaceks Oper «Das schlaue Füchslein» zu hören.

Mirga Grazinyte
Bildlegende: Mirga Grazinyte ist derzeit Kapellmeisterin in Bern. IMG Artists

Im Gespräch erzählt sie, welche Bedeutung Musik im sowjetischen Litauen hatte, an welcher Krankheit die Traviata leidet und warum sie von ihrem Lehrer Kurt Masur als «eiskalter» Sturkopf bezeichnet wurde.

Weiter in der Sendung:
- Stimmt's, dass jede Stimme einzigartig ist?
- Gute Bekannte: neue CDs mit unter guten Bekannten.

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger