Samuel Zünd: der Bariton, der swingt

  • Samstag, 5. Oktober 2013, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Oktober 2013, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 6. Oktober 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Samuel Zünd beherrscht den Spagat zwischen ernst und leicht: klassische Liederabende wechseln bei ihm mit swingenden «Züri Liedern». Close Harmony und Jazz-Songs bringt er mit zur Pepe Lienhard Bigband, mit der sein Quartett «The Voices» schon zum zweiten Mal auf Tour geht.

Bariton Samuel Zünd.
Bildlegende: Bariton Samuel Zünd. Samuel Zünd

Der Zürcher Bariton, seine Freunde nennen ihn «Sämi», hat seit jeher eine Schwäche für die gehobene Unterhaltungsmusik. Äusserst erfolgreich setzt er sich u.a. mit seiner close harmony Gesangsgruppe The Sam Singers seit 1990 für die Wiederentdeckung nostalgischer Evergreens, alter Schweizer Schlager und Swinghits ein.

Seine komödiantische Ader kommt ihm dabei bestens zupass. Aber auch als Liedinterpret erntet er Beifall, etwa für einen romantischen Schoeck-Abend oder Schuberts «Schöne Müllerin». Beim Kaffee erzählt er von seinen klassischen und Jazz-Plänen.

Weiter in der Sendung:

Stimmt's, dass Live Aufnahmen gar nicht ausschliesslich «live» entstehen?

Neue CDs, gepfeffert und gezuckert: «Les passions de lâme» mit barocker Würze, Hélène Grimaux mit Brahms-Konzerten, und der Jazzpianist Iiro Rantala mit Bachs Goldberg-Variationen.

Autor/in: Andreas Müller-Crepon