Helpline für pflegende Angehörige

Senioren

Die Belastung ist gross, wenn jemand Familienangehörige zu Hause pflegt. Nicht selten steht man 24 Stunden auf Abruf bereit und läuft Gefahr, auszubrennen. Die Stiftung Orbetan kümmert sich um die Anliegen pflegender Angehöriger und bietet eine Helpline an.

Ein Pfleger zieht jemandem einen Strumpf an.
Bildlegende: Die Pflege von Angehörigen Zuhause ist ein Ganztags-Job. SRF

Die Stiftung Orbetan begleitet und entlastet pflegende Angehörige: Sie organisiert Treffen für Betroffene und fördert den Austausch.

Die Helpline 0848 40 40 40 bietet Beratung und Informationen während 7 Tage die Woche.

Mit der Nachtwache offeriert Orbetan Unterstützung in der Nacht, von 22 Uhr abends bis 7 Uhr morgens. Dank diesem Angebot können pflegende Angehörige beruhigt schlafen, sich erholen und wieder zu Kräften kommen.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Pia Käser