Mit Grosspapa gamen oder spielen

Senioren

Auch auf Besuch bei den Grosseltern gamen die Enkel am liebsten mit dem Tablet oder Phone anstatt mit Puppen oder Bauklötzen. So manche Omas und Opas möchten deshalb elektronische Medien in ihrem Haushalt verbieten. Andere wiederum sehen darin sogar Vorteile.

Grossvater und Enkel am Tisch, auf dem ein gelber Kopf eines lachenden Spiel-Roboters steht.
Bildlegende: Grossvater und Enkel spielen gemeinsam mit dem Bee-Bot, einem programmmierbaren Spiel-Roboter. zvg

Gamen ist nicht einfach schlecht, es kommt einfach darauf an wie und wie lange sich die Kinder mit den elektronischen Medien beschäftigen. Dafür muss man sich als Grosi und Opa aber Zeit nehmen und sich mit den Enkelkindern und deren Spiele auseinandersetzen. Abgesehen davon kann durch Online-Games, Facebook und Co. sogar die Beziehung zwischen den Generationen gestärkt werden.

Autor/in: daue, Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Pia Kaeser