«Sockenschlacht und Löwenzahn»

Brauchtum

Spiele, Flüche, Lieder, Krankheiten oder Lieblingsessen: Jeder weiss so manches aus seiner Kindheit zu erzählen. Solche Geschichten von Schweizer Mädchen und Buben von früher enthält das Buch «Sockenschlacht und Löwenzahn». Ein Buch zum Nachlesen, Nachspielen, Nachkochen und Nacherleben.

Vier Paar farbige Socken, aufgehängt an einer Wäscheleine.
Bildlegende: Was es mit einer «Sockenschlacht» auf sich hat, erfährt der Leser im Buch «Sockenschlacht und Löwenzahn» von Katharina Tanner (Symbolbild). istockphoto

Die Autorin von «Sockenschlacht und Löwenzahn» heisst Katharina Tanner. Die Erzählungen wurden von Laura Jurt dokumentarisch illustriert. Angereichert ist das Buch mit Spiel- und Bastelanleitungen sowie Rezepten von früher.

Redaktion: Susanne Sturzenegger