Zum Inhalt springen

Clip und klar! Gibt es Armut in der Schweiz?

Wer seine Grundbedürfnisse nicht decken kann, gilt in der Schweiz als arm. Aber was gehört alles zu den Grundbedürfnissen, wie wird man überhaupt arm und wer hilft einem dann? Reena kennt die Antworten.

Clip und klar! | Gibt es Armut in der Schweiz?

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster.

In der Schweiz sind gemäss Bundesamt für Statistik rund eine halbe Million Menschen arm. Diese Armut ist meist versteckt und nicht für jeden sichtbar. Für das Sozialleben bedeutet sie jedoch starke Einschränkungen, die besonders für Kinder sehr belastend sind.

Lehrplan 21-Bezug

Die Schülerinnen und Schüler können…