Zum Inhalt springen
Inhalt

Geschichte, Geografie Stadt oder Land?

Auf Postkarten sieht die Schweiz sehr ländlich aus. Doch in Wahrheit leben 84 Prozent der Wohnbevölkerung in städtischen Gebieten. Was der Unterschied zwischen Stadt und Land genau ist, erklärt dir Raphi.

Die Schweiz gliedert sich in Stadt, Agglomeration und Land. Diese einzelnen Wohnräume unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bevölkerungsdichte, aber auch in Bezug auf den jeweils vorherrschenden Wirtschaftssektor. Diese Unterschiede haben einen grossen Einfluss darauf, wie die Menschen ihr Leben führen.

Lehrplan21 - Bezug

Die Schülerinnen und Schüler können...

NMG.8.1.e, Link öffnet in einem neuen Fenster: … erkunden, ordnen und dokumentieren, wie in verschiedenen Gebieten der näheren und weiteren Umgebung räumliche Merkmale (z.B. Bauten für verschiedene Zwecke, Anlagen für Verkehr, Freizeit, Ver- und Entsorgung) miteinander in Beziehung stehen und verflochten sind.

NMG.8.1.f, Link öffnet in einem neuen Fenster: … Merkmale der natürlichen und gebauten Umwelt in unterschiedlichen Räumen charakterisieren und typische Merkmale in verschiedenen Räumen der Schweiz, im Jura, im Mittelland und im Alpenraum vergleichen und einordnen. ​

NMG.8.1.g, Link öffnet in einem neuen Fenster: … sich mit Beschreibungen und Zuschreibungen zu Räumen und Bevölkerungsgruppen in der Wohnregion und in der Schweiz auseinandersetzen, sich dazu informieren, Vergleiche vornehmen sowie Aussagen überprüfen und einschätzen (z.B. Was ist typisch? Was ist anders? Zuschreibungen, Klischees, Realitäten).

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster.