Mondlicht und Irrlicht

Ein Klassiker der Moderne – Arnold Schönbergs Pierrot lunaire. Mit dem Countertenor Kai Wessel und dem jungen Basler Ensemble Nuance. Dazu ein Irrlicht des Förderpreisträgers der Ernst von Siemens Musikstiftung Simone Movio.

Arnold Schönberg: Pierrot lunaire op.21
Simone Movio: Incanto XVI(UA)

Kai Wessel, Countertenor/Sprechstimme
Ensemble Nuance

Konzert vom 09.09.17, Dampfzentrale Bern (Musikfestival Bern «Irrlicht»)

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendedatum zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Cécile Olshausen