Speakings

Eine Musik, die so tut, als spräche sie, als ob sich die Instrumente eines Orchesters miteinander unterhielten. Das sind die «Speakings» für Orchester und Live-Elektronik des englischen Komponisten Jonathan Harvey. Etliche Musiker haben in diesem Stück im wörtlichen Sinn ein paar Worte mitzureden.

Dazu: «Scattered Ways» der jungen deutschen Komponistin Sarah Nemtsov (eine Schweizer Erstaufführung), sie benutzt elektronische Mittel wie Sampler oder ein verstärktes Toy-Piano. Und die Uraufführung von Mike Svobodas Konzert für Saxophon und Orchester.

Sarah Nemtsov: Scattered Ways
Mike Svoboda: «Wittgenstein & Twombly» für Saxofon und Orchester
Jonathan Harvey: «Speakings» für Orchester und Elektronik

Marcus Weiss, Saxofon
Basel Sinfonietta
Baldur Brönnimann, Leitung
SWR Experimentalstudio
Reinhold Braig, Klangregie
Joachim Haas, Klangregie

Konzert vom 28.01.18, Musical Theater Basel

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Cécile Olshausen