Taktlos Festival (3/3)

Vor fast 90 Jahren reiste der Filmer Robert J. Flaherty nach Nordkanada, um eine Eskimofamilie filmisch zu begleiten.

Jetzt kreiert die Kanada-Schweizerin Shirley Ann Hofmann eine Musik zu diesem Dokument; mit Hörnern, Stimme, Akkordeon und etwas Elektronik lässt sie die Lebensfreude dieser Leute spürbar werden.Wenn der Norweger Christian Wallumrød mit seinem Ensemble spielt, beginnt in den Köpfen der Zuhörer ebenfalls ein Film zu laufen, einer, der von London in der Barockzeit bis zum heutigen Norwegen führt.