Einsatz für die Ärmsten: Katrin Hagen und Onorio Mansutti

  • Sonntag, 29. Mai 2016, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. Mai 2016, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 29. Mai 2016, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Sie haben beide das Herz am rechten Fleck: Ärztin Katrin Hagen hat für ihr Engagement in Nepal den Swiss Award bekommen. Onorio Mansutti ist als Werbefotograf um die Welt gereist und hat eine Stiftung für Kinder in Brasilien gegründet. In Liestal treffen sie sich bei Sonja Hasler zum «Persönlich».

Porträt von Onorio Mansutti und Katrin Hagen.
Bildlegende: Unterwegs für einen guten Zweck: Onorio Mansutti und Katrin Hagen. zvg/Keystone

Katrin Hagen

Als Kind wollte Katrin Hagen Mathematik, Musikwissenschaft oder Medizin studieren. Sie wurde Ärztin und spezialisierte sich auf Handverletzungen. Bis heute operiert sie in St. Moritz – und immer wieder in abgelegenen Tälern in Nepal, unter schwierigsten Bedingungen.

«Ich habe zum Operieren immer eine Stirnlampe dabei», sagt die 67-Jährige. Die Liebe zu Nepal und den Abenteuergeist hat Katrin Hagen von ihrem Vater geerbt: Der Geologe Toni Hagen durfte als erster Ausländer überhaupt Nepal bereisen.

Onorio Mansutti

Auch der Basler Onorio Mansutti ist in der Welt herumgekommen. Er war ein gefragter Werbe- und Modefotograf, fotografierte für Vogue, Elle oder Playboy, hatte Models wie Grace Jones vor der Linse. In den 1960er-Jahren lebte er selbst wie ein Star: umgeben von schönen Frauen, Geld und Alkohol. «Ich habe in jener Zeit nichts ausgelassen», erinnert er sich lachend.

Entsetzt vom Elend in Rio de Janeiro gründete er später die Stiftung «Kinder in Brasilien» und ermöglichte bis heute über 20'000 Kindern Schuldbildung und ein besseres Leben.

Die Gesprächssendung «Persönlich» wird am 29. Mai 2016 live aus dem Kulturhotel Guggenheim in Liestal gesendet. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung: 9 Uhr. Beginn der Sendung: 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Sonja Hasler, Redaktion: Sonja Hasler