Jeff Lynne als Musiker

Jeff Lynne ist ein produktiver und vielseitiger Mensch. Der Komponist, Arrangeur, Sänger, Multi-Instrumentalist und Produzent veröffentlichte dieser Tage nicht nur ein neues Album seines Electric Light Orchestra, sondern produzierte auch das neue Bryan Adams-Album.

Jeff Lynne.
Bildlegende: Jeff Lynne. PD

Jeff Lynne ist derart produktiv und vielseitig, dass eine Ausgabe von Pop Route schlicht nicht ausreicht, um all seine Veröffentlichungen ausreichend zu würdigen. Darum befasst sich Pop Routes im heutigen ersten Teil mit ihm als Musiker. Von seinen ersten Aufnahmen aus den 60er-Jahren mit Idle Race über Move bis zu «Alone In The Universe», dem neuen Album des Electric Light Orchestra.

Der zweite Teil gehört nächsten Montag seiner Arbeit als Produzent für u.a. George Harrison, Tom Petty, Roy Orbison und Bryan Adams.

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Christoph Alispach