Grosse Auszeichnung für Isabelle Ruf-Weber

Die Dirigentin erhält den Stephan Jäggi-Preis 2017. Der Preis ist die höchste Auszeichnung, welche in der Schweizer Blasmusikszene vergeben wird. Isabelle Ruf-Weber ist die erste weibliche Preisträgerin.

Isabelle Ruf-Weber ist die Direktorin des Stadttheaters Sursee und bis Ende Jahr noch die Dirigentin des Blasorchesters Landwehr Fribourg. Die Preisübergabe findet am Samstag, 9. Dezember 2017, anlässlich des Galakonzerts der Landwehr statt.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute: «Teuftannenjodel» von Solojoderlin Seraina Hartmann.

Beiträge

Gespielte Musik

Moderation: Martin Wittwer