Vorfreude aufs Älpler-Wunschkonzert 2015

Zum traditionellen Älpler-Wunschkonzert werden auf dem Urnerboden am Klausenpass über 2000 Volksmusikfreunde, Älplerinnen und Älpler aus der ganzen Schweiz und aus dem benachbarten Ausland erwartet. Der von SRF Musikwelle organisierte Anlass findet am 10. August 2015 bereits zum 24. Mal statt.

Für Volksmusikfreunde, Älplerinnen und Älpler hat das Datum des Älpler-Wunschkonzerts den Status eines Feiertages erreicht. Hier werden nicht nur Grussbotschaften live über den Äther verbreitet, hier präsentiert sich die heutige, sehr lebendige Tradition der Älplerszene. Zudem treffen sich Volksmusikfreunde in den schönsten Sonntagsgewändern zum festlichen Höhepunkt der Sommersaison.

Beiträge

  • Handorgelduo Betschart-Rogenmoser.

    «E gmüetlichi Stund»

    Wysel Betschart und Dolfi Rogenmoser prägten mit ihrem Handorgel-Stil die Volksmusik massgeblich mit. Ihre Formation existierte von 1962 bis 1978.

    Die Aufnahme von «E gmüetlichi Stund», welche in der Sammlung Dür zu finden ist, stammt allerdings von 1960 also noch vor der eigentlichen Gründung des legendären Handorgelduos Betschart-Rogenmoser.

    Unser Volksmusikexperte Dani Häusler geht davon aus, dass es sich bei der Aufnahme wohl um eine frühe Kooperation der beiden handelt. Wahrscheinlich entstand ihre Formation erst dank dieser gemeinsamen Aufnahme fürs Radio.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: tschb, Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin