Er spielte für Bob Marley Gitarre: Earl Smith im Interview

Earl «Chinna» Smith spielt auf über 500 Reggae-Alben die Gitarre. Songs wie «Three Little Birds» oder «One Love» von Bob Marleys Album «Legend» wurden zu Welthits, an andere kann sich Earl «Chinna» Smith selbst nicht mehr erinnern.

Chinna Smith mit Tochter Jhamiela
Bildlegende: Earl «Chinna» Smith spielt mit seiner Tochter Jhamiela im Studio von SRF 3.

Wie er aus Sardinen-Dosen und Fischergarn seine erste Gitarre bastelte, wie er seine Zeit mit Bob Marley erlebte und was ihn mit dem Schweizer Liedermacher Peter Reber verbindet, erzählt der Reggae-Gitarrist im Reggae Special auf SRF 3.

Ausserdem hören wir Earl «Chinna» Smith live und unplugged aus dem Studio von SRF 3, zusammen mit seiner Tochter Jahamiela Smith und der Schweizerin Sabrina Pallini.

Und wir verlosen 2 x 2 Tickets fürs Konzert vom Mann mit der Gitarre in der Grabenhalle St. Gallen am 2. Oktober 2014, wo auch noch ein Film über ihn mit dem Titel «Inna De Yard» gezeigt wird.

So schön klingt der Song «Poverty»: Earl «Chinna» Smith mit stimmstarker Begleitung.

Gespielte Musik

Autor/in: Lukas Wyniger, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Lukas Wyniger