Reggaelyrik – die Texte der Reggaesongs im Fokus

Die Klischees liegen auf der Hand; Im Reggae wird über Strand, Sonne und das schöne Leben gesungen. Dazwischen rutschen Songs welche Cannabis verherrlichen oder einen homophoben Anstrich haben. Mit diesen Klischees wird man aber dem Genre nicht gerecht.

Macka B
Bildlegende: UK Sänger Macka B singt über seine Ernährung. Er ist überzeugter Veganer. PD

Im Reggae Special auf SRF 3 stellen wir Songs und ihre Sängerinnen und Sänger vor, welche andere Themen behandeln; Songs über den Alltag in Jamaika, Songs die vom Leiden der Menschen in einem Land welches zu grossen Teil ein Drittweltstaat ist. Wir stellen aber auch sozialkritische Sänger vor und wir erzählen die Geschichte vom englischen Reggae-Sänger Macka B aus Wolverhamton welcher in seinem Song „Wha Me Eat aufzählt was er als überzeugter Veganer alles essen kann.

Macka B war am vergangenen Wochenende am Reeds Festival in Pfäffikon live zu sehen und sprach mit Reggae Special Redaktor Lukas Wyniger nach seinem Auftritt.

Video: Wha Eat - Macka B

Gespielte Musik

Autor/in: Lukas Wyniger, Moderation: Matthias Erb